Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Ausgeschieden
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    1

    Standard Sofia 2014 war super - Escortservice

    Ich war vor einer Woche für 2 Tage und 2 Nächte in Sofia und habe nach einer guten Betreuung gesucht.
    Über einige Suche im web bin ich auf die Agentur www.ladytravel.eu gestoßen.
    Ich war erst sehr skeptisch, weil die webseite selbst nicht sehr interessant ist und wenig zu den Girls zeigt.
    Aber ich fand die Preisliste sehr attraktiv und habe die Agentur per email kontaktiert.
    Sie haben fast 20 Mädchen zur Auswahl, die sie aber nur auf Anforderung zeigen.
    Die Chefin ist Ivelina. Ich habe ihr erläutert was ich suche, welchen Service, welche Zeiten.
    Und ich habe dann per Mail Bilder von den 10 Mädchen bekommen, die sie für geeignet hält.
    Und die für den Zeitraum zur Verfügung stehen.
    Dann kann man auswählen.
    Ich habe mit ihr vereinbart, dass ich zwei Mädchen haben möchte.
    Zuerst eine für eine Nacht und dann nach dem Frühstück entscheiden, ob sie noch am Tag bleiben soll oder nicht.
    Am nächsten Abend das zweite Mädchen mit dem gleichen System..
    Ich hatte zuerst Lora, Studentin Anfang Zwanzig, sehr schlank und sehr kleine Brüste, sehr sportlich.
    Und am nächsten Tag hatte ich Nora, ebenfalls Studentin Anfang Zwanzig, mit sehr, sehr großen Brüsten aber kein Silikon.
    Mit beiden hatte ich jeweils eine heiße Nacht mit GFE und habe sie auch immer noch für den nächsten Tag behalten.
    Das erklärt bestimmt alles.
    In die Details der Treffen mit den Girls möchte ich nicht gehen.
    Das bleibt privat. Natürlich gibt es Sex nur mit Condom.
    Und beide Mädchen machen kein Anal.
    Aber Ivelina hat natürlich auch girls, die sich gerne anal verwöhnen lassen.
    Man kann sich auch zwei girls zur gleichen Zeit kommen lassen mit einer Lesbi Show.
    Und mit anschließender wechselseitiger Verwöhnung wenn man genug Standvermögen hat.
    Oder oral und gleichzeitig klassisch.
    Ob man auch mit einem Freund zusammen einen Sandwich machen kann weiß ich nicht.
    Einfach nachfragen.
    Aber man kann bei dieser Agentur praktisch auch einen Sexurlaub in Sofia buchen.
    Ivelina besorgt das entsprechend geeeignete Hotel un man bekommt je nach Wunsch jeden Tag ein anderes Mädchen.
    So etwas läßt sich sogar für eine kleine Gruppe organisieren, Stammtisch, Kegelclub usw.
    Dann kann man die Mädchen tauschen oder andere haben.
    Ivelina schreibt englisch und auch Deutsch.
    Natürlich nicht sehr gut, aber verständlich und die Antworten auf alle Fragen kommen schnell.
    Sie ist sehr erfahren, weil sie früher selbst als Escort gearbeitet hat.
    Sie weiss also worauf es ankommt, um den Männern das zu gaben, was sie für ihr Geld erwarten.
    Die zwei Mädchen, die ich hatte sind keine wirklichen Profis, dafür gibt es andere.
    Aber das wollte ich auch nicht haben.
    Die meisten haben auch keinen Modelkörper.
    Wenn man das will muß man das dreifache bei anderen Agenturen bezahlen.
    Mit Sicherheit werde ich die Agentur wieder benutzen.
    Man kann die Mädchen ja auch ganz einfach überall nach Europa kommen lassen, weil Bulgarien in der EU ist.
    Für ein Treffen in anderen Ländern muss man erst klären, ob das girl, das man möchte einen Reisepass hat.
    Die Anzahlung, wenn man sie kommen läßt muss auch nicht über Western Union laufen.
    Sondern es geht auch PayPal oder Überweisung, so dass das Risiko des Betrugs gering ist.
    Wichtig ist auch, dass die Photos die man bekommt die Mädchen im natürlichen Leben zeigen.
    Also keine Studio-Aufnahmen mit Photoshop Bearbeitung.
    Was man sieht, bekommt man auch.
    Das habe ich leider auch schon ganz anders erlebt.
    Da bekam man einen Schock wenn man die Tür aufgemacht hat.
    Jetzt bekam ich zur Begrüßung einen Kuss.
    Also die Wiederholung ist angesagt.
    Vielleicht dann zwei andere Mädchen.
    Ivelina hat genug Auswahl die mir gefallen hat.
    Natürlich sind freie girls noch billiger.
    Aber da weiss man eben nicht, was kommt und ob sie dann wirklich das bringen wofür man bezahlt hat.
    Für mich ist diese Agentur eine klare Empfehlung.
    Ich habe soeben ein neues Treffen für 2 Tage im Ausland gebucht.

  2. # ADS
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    Viele
     

  3. #2
    Ausgeschieden
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo Robert

    Danke für den Bericht, scheint ein Versuch wert zu sein!

    Kannst du ein paar Angaben zu den Preisen machen? Pro Stunde, pro Nacht?

    Gruss
    Marco

  4. #3
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    35

    Standard Eigenwerbung....

    Zitat Zitat von robert44 Beitrag anzeigen
    Ich war vor einer Woche für 2 Tage und 2 Nächte in Sofia und habe nach einer guten Betreuung gesucht.
    Über einige Suche im web bin ich auf die Agentur www.ladytravel.eu gestoßen.
    Ich war erst sehr skeptisch, weil die webseite selbst nicht sehr interessant ist und wenig zu den Girls zeigt.
    Aber ich fand die Preisliste sehr attraktiv und habe die Agentur per email kontaktiert.
    Sie haben fast 20 Mädchen zur Auswahl, die sie aber nur auf Anforderung zeigen.
    Die Chefin ist Ivelina. Ich habe ihr erläutert was ich suche, welchen Service, welche Zeiten.
    Und ich habe dann per Mail Bilder von den 10 Mädchen bekommen, die sie für geeignet hält.
    Und die für den Zeitraum zur Verfügung stehen.
    Dann kann man auswählen.
    Ich habe mit ihr vereinbart, dass ich zwei Mädchen haben möchte.
    Zuerst eine für eine Nacht und dann nach dem Frühstück entscheiden, ob sie noch am Tag bleiben soll oder nicht.
    Am nächsten Abend das zweite Mädchen mit dem gleichen System..
    Ich hatte zuerst Lora, Studentin Anfang Zwanzig, sehr schlank und sehr kleine Brüste, sehr sportlich.
    Und am nächsten Tag hatte ich Nora, ebenfalls Studentin Anfang Zwanzig, mit sehr, sehr großen Brüsten aber kein Silikon.
    Mit beiden hatte ich jeweils eine heiße Nacht mit GFE und habe sie auch immer noch für den nächsten Tag behalten.
    Das erklärt bestimmt alles.
    In die Details der Treffen mit den Girls möchte ich nicht gehen.
    Das bleibt privat. Natürlich gibt es Sex nur mit Condom.
    Und beide Mädchen machen kein Anal.
    Aber Ivelina hat natürlich auch girls, die sich gerne anal verwöhnen lassen.
    Man kann sich auch zwei girls zur gleichen Zeit kommen lassen mit einer Lesbi Show.
    Und mit anschließender wechselseitiger Verwöhnung wenn man genug Standvermögen hat.
    Oder oral und gleichzeitig klassisch.
    Ob man auch mit einem Freund zusammen einen Sandwich machen kann weiß ich nicht.
    Einfach nachfragen.
    Aber man kann bei dieser Agentur praktisch auch einen Sexurlaub in Sofia buchen.
    Ivelina besorgt das entsprechend geeeignete Hotel un man bekommt je nach Wunsch jeden Tag ein anderes Mädchen.
    So etwas läßt sich sogar für eine kleine Gruppe organisieren, Stammtisch, Kegelclub usw.
    Dann kann man die Mädchen tauschen oder andere haben.
    Ivelina schreibt englisch und auch Deutsch.
    Natürlich nicht sehr gut, aber verständlich und die Antworten auf alle Fragen kommen schnell.
    Sie ist sehr erfahren, weil sie früher selbst als Escort gearbeitet hat.
    Sie weiss also worauf es ankommt, um den Männern das zu gaben, was sie für ihr Geld erwarten.
    Die zwei Mädchen, die ich hatte sind keine wirklichen Profis, dafür gibt es andere.
    Aber das wollte ich auch nicht haben.
    Die meisten haben auch keinen Modelkörper.
    Wenn man das will muß man das dreifache bei anderen Agenturen bezahlen.
    Mit Sicherheit werde ich die Agentur wieder benutzen.
    Man kann die Mädchen ja auch ganz einfach überall nach Europa kommen lassen, weil Bulgarien in der EU ist.
    Für ein Treffen in anderen Ländern muss man erst klären, ob das girl, das man möchte einen Reisepass hat.
    Die Anzahlung, wenn man sie kommen läßt muss auch nicht über Western Union laufen.
    Sondern es geht auch PayPal oder Überweisung, so dass das Risiko des Betrugs gering ist.
    Wichtig ist auch, dass die Photos die man bekommt die Mädchen im natürlichen Leben zeigen.
    Also keine Studio-Aufnahmen mit Photoshop Bearbeitung.
    Was man sieht, bekommt man auch.
    Das habe ich leider auch schon ganz anders erlebt.
    Da bekam man einen Schock wenn man die Tür aufgemacht hat.
    Jetzt bekam ich zur Begrüßung einen Kuss.
    Also die Wiederholung ist angesagt.
    Vielleicht dann zwei andere Mädchen.
    Ivelina hat genug Auswahl die mir gefallen hat.
    Natürlich sind freie girls noch billiger.
    Aber da weiss man eben nicht, was kommt und ob sie dann wirklich das bringen wofür man bezahlt hat.
    Für mich ist diese Agentur eine klare Empfehlung.
    Ich habe soeben ein neues Treffen für 2 Tage im Ausland gebucht.
    Ein Erstposter, der mit β schreibt... spassig...

Ähnliche Themen

  1. Pattaya 2014: Sun, Fun and no Sex
    Von Pattaya! im Forum Thailand
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 31-08-2014, 12:39
  2. AO-Gangbang am 01.05.2014
    Von Löwe59 im Forum AO Raum Ostschweiz
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23-06-2014, 16:59

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
RSS RSS2 XML