Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Ausgeschieden
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    36

    Standard Sex Nutten Escort in Estland

    Hallo

    Falls mal jamand nach Estland unterwegs ist und vor lauter Vodka zu faul ist eins der jungen Dinger auf der Strasse abzuschleppen, dann habe ich hier ein paar Adressen in Erfahung gebracht.

    LitSid.com
    Estonia Escort Girls - Estonia ESCORTS GUIDE, Estonia Massage.
    http://www.fling.com/4/?prg=1&id=psyinfo
    SexTutvus
    EroticTutvus.com
    EroticTutvus.com
    Otsimind.com


    Bei litsid ist immer bewegung drin und täglich neue Girls mit dabei.

    Verarscht wurde ich erst einmal - sodass ich ein anderes Girl bei mir hatte als gebucht. Wichtig: Immer erst alles besprechen und einen KLAREN Deal vereinbahren; ansonnsten zottelt sie dann urplötzlich ab... time is over darling :-)
    Happy hunting

  2. # ADS
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    Viele
     

  3. #2
    Ausgeschieden
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    9

    Standard Prostitution in Estland


    Prostitution ist verboten in Estland außer Tallinn. In Tartu, die zweit größte Stadt in Estland ist nichts los, aber gar nichts.
    In Tallin kann man Weiber hier auch finden Prostitute.ee saad leida Seks in Estonia, Tallinn: Naine otsib Meest, Mees otsib Naist, Escort service, Seks teenused
    aber meinst sind alt und die Bilder passen nicht zu den Frauen. Viele Prostituierte treiben ihr Handeln nur in Hotels.
    Die Bordelle sind so ein depp, ich kann es sagen von Erfahrung. Man muss am Eingang bezahlen um alte und hässliche Frauen zu finde.

  4. #3
    Ausgeschieden
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    397

    Standard

    Gehe nächstens geschäftlich nach Tallinn.
    Welche möglichst konkreten Tipps/Empfehlungen habt ihr?
    Danke

  5. #4
    Ausgeschieden
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    397

    Standard

    Estland ist immer noch auf meinem Radar.
    Hat wirklich keiner einen konkreten Tipp?
    Suche primär Escort Girls. Auch gerne eine Hotelempfehlung, vielleicht mit Girls an der Hotelbar ...

  6. #5
    Ausgeschieden
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    397

    Standard fast tote Hose

    ich war da, musste...
    Die doch recht zahlreichen Inserate im Web haben im Vorfeld keine verwertbaren Kontakte gebracht. Also versuchte ich am ersten Abend an einen brauchbaren Escortkontakt zu kommen. Aber auch hier, fast alle Versuche liefen ins Leere. Zwei Kontakte blieben übrig, allerdings nur mit vagen Angaben und einem gefühlten hohen Risiko. Aber was macht der einsame und gelangweilte Mann alleine in der Fremde? Er riskiert...
    Bei 1 Std 100 Euro oder 4 Std 280 Euro ist das Risiko noch überschaubar

    Versprochen war die Lady wie Internet-Bild, Alter 30 und Vollservice mit ZK.
    Vor der Türe stand eine Andere. Ein sehr scheues, junges Girl mit einer weiblichen Figur. Sie fühlte sich sichtlich unwohl, war aber bemüht, ihr Bestes zu geben. Was tun in so einer auch für mich "ungemütlichen" Situation?

    Ich wollte primär Unterhaltung und redete Klartext mit ihr: Sie soll bleiben, ich bezahle sie, Sex ist kein must, ich wolle unterhalten sein, zu nichts zwingen, ... einfach nur eine gute Zeit haben...
    Das süsse Ding errötete und bekam Wärmewallungen. Ich bestellte eine Flasche Rotwein, wir schlüpften unter die warme Decke und sie begann immer mehr zu erzählen. Ich hatte mich auf ein paar Stunden plaudernde Unterhaltung eingestellt, doch sie schmiegte sich immer mehr an mich und mein Potenzzeiger verriet meine wachsende Lust.
    Ihr FM war sehr zärtlich und tief, Ihre Küsse und alles andere extrem zärtlich und sie wirkte zaghaft und immer noch scheu. Sie ritt mich intensiv und lange, anschliessend doggy. Nicht wild, aber intensiv! Nur den Blick wendete sie immer ab...

    Bei der zweiten Runde kniete sie wieder doggy vor mir, ein herrlicher äh sehr weiblicher Anblick. Ich hätte ohne einlochen können, doch das ist definitiv nicht mein Ding.
    Alles verlief ganz anders als erwartet und geplant - es war trotzdem oder gerade deshalb ein toller Abend! Bezahlt habe ich erst am Schluss und ich legte noch ein paar Euro drauf. Sie hatte sich riesig gefreut und sich am nächsten Tag nochmals per sms bedankt. Bei Arbeiterlöhnen von 600Euro pro Mt (Büro 800) hatte sie auch Grund zur Freude.

    An einem anderen Ort sah ich sehr viel stylische Hotgirls - in der Abflughalle Tallinn!

    Wenn es euch in der Hose spannt, müsst ihr nicht nach Tallinn!
    Estland ist aber ein interessantes Land mit einer grossen Vergangenheit und viel Potential. Aber geht im Sommer, da war ein arschkalter Schneesturm.

Ähnliche Themen

  1. Nutten Girls Escort in Budapest
    Von GRbiboy im Forum Ungarn
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25-11-2013, 15:56
  2. Escort Nutten Bordelle in Sydney
    Von mambo im Forum Australien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16-11-2012, 16:30
  3. Amsterdam Sexbericht 2. Teil
    Von good boy im Forum Niederlande
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19-10-2011, 19:34
  4. Eskort Paar - Escort Couple - Bukarest
    Von RoEscort im Forum Für Männer (Callgirls,Escorts, Studios, ..)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26-01-2011, 17:01
  5. Escort und Nutten in Alicante
    Von safado1 im Forum Spanien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04-05-2010, 00:41

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
RSS RSS2 XML